Lebhaft, achtsam und fürsorglich

Lebhaft:

Als ein Kind der 70iger bin ich in Freiheit aufgewachsen. In einer Zeit, in der wir mehr draußen als drinnen waren. In der wir durch Ausprobieren gelernt haben. In der wir Dinge repariert und nicht ausgetauscht haben. Ich war ziemlich aufgedreht und wenn ich eines nicht konnte, dann war es still sitzen.

Ich war Pippi und selten Annika. Dabei hatte ich das ständige Gefühl, nicht richtig zu sein. Umso wichtiger ist es mir bei der Arbeit mit Kindern und Eltern alle so sein zu lassen, wie sie sind. Und dort abzuholen, wo sie gerade sind.

  

Achtsam:

Achtsam sein heißt für mich ein ständiges Bewusstmachen für die Wunder des Lebens, die uns täglich begegnen. Nichts als selbstverständlich zu nehmen. Dankbar zu sein. Eine große Herausforderung in unserer selbstoptimierten und schnelllebigen Zeit. Bereits schon für unsere Kinder.

Es sind oft kleine Übungen, ein Innehalten, Zeit nehmen für die Langsamkeit des Seins. Welche Wörter wähle ich? Leben ist Jetzt. In diesem Augenblick.

Ich habe mir die Eigenschaft bewahrt, immer noch wie ein Kind staunen und entdecken zu können.

 

Fürsorglich:

Für jemanden Sorge tragen, das fand ich schon immer schön. Bereits als Kind war ich total vernarrt in Babies. Sehr früh wusste ich: Ich werde Kinderkrankenschwester oder Schauspielerin. Mich in andere Menschen hineinzufühlen und kreativ um die Ecke zu denken, ist mir geblieben. Aber auch das Bedürfnis zu helfen. Für die Kinder einen Unterschied zu machen. Sie zu stärken und Ihnen ein gutes Körperbewusstsein beizubringen. Das liegt mir sehr am Herzen.

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Jetzige Tätigkeit:

  • Kinderyogalehrerin und Achtsamkeitslehrerin für Kinder. Seit drei Schuljahre Unterricht an verschiedenen Grundschulen in München und fortlaufende Kurse im Café Wanderlust www.wanderlustcafeyoga.blog
  • Elterncoach und Workshop Leiterin 
  • Vertrieb im Bereich Green Energy / Nachhaltigkeit in Teilzeit

Ausbildung:

  • Examinierte Kinderkrankenschwester
  • Kinderyogalehrerin bei Susanne Eichinger (zertifiziert durch Yoga Alliance) (2016-2017)
  • Lehrerin für Achtsamkeit und Fürsorge für Kinder (2018-2019) bei Prof.Dr.Thomas Steininger am Institut für Achtsamkeit (Dr.Linda Lehrhaupt)
  • Thai Kinderyogalehrerin bei Sandra Walkenhort am Ahimsa Institut (2019)
  • Diverse Seminare / Weiterbildungen im Bereich Kommunikation, Achtsamkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit

 Frühere Tätigkeiten:

  • Kinderkrankenschwester (Neurologische Kinderarztpraxis, Interdisziplinäre Säuglingsstation Dritter Orden und Neugeborenenstation Taxisklinik)
  • CSR-Managerin für die Sixt Kinderhilfestiftung
  • Projektmanagerin für Unternehmenskooperation für die SOS-Kinderdörfer weltweit
  • TV-Redakteurin Kinderfernsehen
  • PR-Mitarbeiterin beim Onlineshop Nostalgie im Kinderzimmer